Pinolino Hochstuhl

Das Sortiment der Pinolino Hochstühle umfasst verschiedene Hochstühle, vom Treppenhochstuhl bis zum Kombihochstuhl. Pinolino führt ausschließlich Hochstühle aus Holz. Sogar das Essbrett ist aus Holz mit einem Einsatz aus Kunststoff gestaltet.

Beim Kombihochstuhl kommt MDF zum Einsatz. Alle anderen Komponenten sind aus massivem Buchenholz, Fichte oder Pappel. Pinolino Hochstühlen zählen zu den günstigen Hochstühlen, die entweder wie der Treppenhochstuhl mitwachsen oder bis zum Kleinkindalter geeignet sind. Im Kinderhochstuhl Test rangieren Pinolino Hochstühle wegen der Schadstoffbelastung der Polster im Mittelfeld.

Der Pinolino Treppenhochstuhl

Der Kinderhochstuhl Thilo ist ein Treppenhochstuhl mit fünffachen Verstellmöglichkeiten für Sitzbrett und Fußstütze. Er wächst bis ins Jugendalter mit und reiht sich ohne nennenswerte Unterschiede in die Reihe Treppenhochstühle anderer Hersteller ein. Die Belastungsgrenze liegt beim Gewicht bei 50 kg. Der Kinderhochstuhl ist aus Pappelholz aus FSC-Waldwirtschaft gefertigt, ein Anspruch, den Pinolino für seine Kindermöbel hat. Durch die farblose Lackierung bleibt die Holzstruktur sichtbar. Alternativ ist der Treppenhochstuhl Thilo weiß lackiert erhältlich. Die Holzmaserung ist dann nicht mehr sichtbar. Pinolino verwendet für Kinder geeignete Lacke und Lasuren, für die Pinolino eine extra Garantie gibt. Ein Gurt und ein Sicherheitsbügel bieten zusätzlichen Schutz. Das Essbrett für den Pinolino Hochstuhl ist zusätzlich erhältlich. Auch der Treppenhochstuhl Opal von Pinolino wächst durch zehnfach verstellbare Sitz- und Fußbretter mit. Der Clou bei diesem Kinderhochstuhl: Ein Umbau ist ohne Werkzeuge durch Gelenke aus Kunststoff möglich. Treppenhochstühle von Pinolino unterscheiden sich durch ihren Namen. Einmal gibt es Einschübe aus Kunststoff, andermal ein anders geformtes Essbrett, mit dem sich der Pinolino Hochstuhl nicht nah genug an den Elterntisch schieben lässt. . Alle Variationen sind aber so leicht, dass sie sich auch für Frauen bestens handhaben lassen.

Einen Pinolino Treppenhochstuhl kaufen

Pinolino Kombihochstuhl

Der Pinolino Hochstuhl Lene ist vom Kinderhochstuhl zur Stuhl-Tisch-Kombination wandelbar. Das Kind kann also an seinem eignen Tisch essen und spielen oder im Hochstuhl mit am Tisch der Eltern sitzen. Der Kinderhochstuhl besteht aus Kiefernholz. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung in einem Alter von 0,5 bis zu 3 Jahren. Die Polsterung des Sitzes besteht aus abwaschbarer Folie und Schaumstoff. Er ist in verschiedenen Designs erhältlich, die oft nicht jedoch ausgewählt werden können, sondern nach dem Zufallsprinzip verschickt werden. Für jüngere Kinder ist ein Sitzverkleinerer aus Baumwolle erhältlich. Der Kinderhochstuhl Lene ist entweder klar lackiert oder in der Farbe weiß erhältlich. Damit das Kind nicht unter dem Schutzbügel durchrutscht, gehört ein Dreipunktgurt zum Lieferumfang.

Einen Pinolino Hochstuhl Lene kaufen

Vorteile Pinolino Kinderhochstuhl

  • Hochstühle aus Massivholz aus FSC Waldwirtschaft
  • kindgerechte Lacke und Farben
  • für eine längere Einsatzzeit durch verstellbare Elemente gedacht
  • für ein schmales Budget erschwinglich

Fazit Pinolino Hochstuhl

Zum günstigen Preis erhalten Sie einen wandelbaren Kinderhochstuhl aus Holz, der mit anderen Hochstühlen durchaus mithalten kann. Aufpassen sollten Sie bei Polstern aus Plastik. Diese wurden von Stiftung Warentest im Jahr 2018 bemängelt.

Pinolino Hochstuhl: Das wird am meisten gekauft